geschäftskonto ohne schufa vergleich

Der passenden Geschaeftskonto Vergleich Rechner hier finden

Geschaeftskonto Vergleich Rechner: Ein Geschäftskonto ohne SCHUFA beinhaltet grundsätzlich dieselben Funktionen wie Sie es von einem gewöhnlichen Girokonto einer Bank gewohnt sind. SEPA-Überweisungen, Daueraufträge, SEPA-Lastschriftabbuchungen sowie das Empfangen von Zahlungseingängen werden bei dieser Kontoform ebenfalls standardmäßig angeboten. Die niedrigen Gebühren werden monatlich berechnet.

Der große Vorteil eines Geschäftskontos liegt darin, dass dieses Konto nur Zahlungsvorgänge beinhaltet, die das Unternehmen betreffen und somit geschäftlicher Natur sind. Durch diese Trennung wird die Grundlage für eine einwandfreie Buchhaltung geschaffen. Die Eröffnung eines Firmenkontos trotz negativer SCHUFA ist für Unternehmer in jedem Fall sinnvoll und zu empfehlen.

Geschaeftskonto Vergleich Rechner: Folgende Fragen sollen geklärt werden, bevor man das passende Prepaid Firmenkonto ohne SCHUFA findest:

  • Wann ist ein Geschäftskonto ohne SCHUFA notwendig?
  • Wer kann ein Geschäftskonto trotz SCHUFA eröffnen?
  • Wer wird als Kontoinhaber des Geschäftskontos geführt?
  • Warum kann man das Firmenkonto schufafrei eröffnen?
  • Brauche ich überhaupt zwingend ein Geschäftskonto?
  • Ab wann macht es Sinn, ein Geschäftskonto zu eröffnen?
  • Kann ich nicht einfach mein Privatkonto weiter nutzen?
  • und viele weitere wichtige Fragen…

Das bestes Geschäftskonto Vergleich

Geldeingang p.m.
Euro
∅ Guthaben:
Euro
Zusatzoptionen:
ec-Karte
Kreditkarte
Nur Filialbanken
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Zahlungseingang: 3000 € / Guthaben: 5000 €
Holvi Builder
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • 0,00 € beleghaft
Penta Basic
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
N26 N26 Business
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Kontist Kontist Free
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Hufsy Geschäftskonto
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Fidor Bank Smart Geschäftskonto
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • 0,00 € beleghaft
netbank Geschäftskonto Basic
42,00 €
  • 0,07 € beleglos
  • 10,00 € beleghaft
PayCenter ACC Premium
72,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
netbank Geschäftskonto Premium
72,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • 10,00 € beleghaft
Kontist Kontist Premium
108,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 22.04.2019. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Buchungen Geschäftskonto ohne SCHUFA:

Beleghafte Buchungen:
Beleghafte Buchungen sind sehr einfach gesagt alle Vorgänge, welche in Papierform an die Bank übergeben werden und sich ein Mitarbeite damit befassen muss.

  • Einreichung von Überweisungsträgern
  • Einreichung von Schecks
  • Teils auch Bargeldeinzahlungen am Schalter

Beleglose Buchungen
Beleglose Buchungen sind hingegen alle Bankvorgänge ohne Beleg in Papierform. Die meisten Buchungen entstehen heute in belegloser Form. Kaum jemand nutzt noch Überweisungsträger oder Schecks.

Sollten sie doch noch benutzt werden, dann lässt sich die Bank insbesondere bei Geschäftskunden dies ordentlich und mit teils extrem hohen Gebühren vergolden. Beleglose Buchungen sind hingegen so gut wie immer deutlich billiger.

Typische Beispiele für beleglose Buchungen sind:

  • Online Überweisungen
  • Online Daueraufträge
  • Elektronische Lastschrifteinzüge
  • Elektronische Einzüge der monatlichen Abrechnung für Kreditkarten
  • Elektronische Gehaltseingänge
  • Elektronische Eingänge von Rechnungen

Schreibe einen Kommentar