Wann ist ein Geschäftskonto ohne SCHUFA notwendig?

Für Unternehmer gilt eine gesetzliche Nachweispflicht für den geschäftlichen Zahlungsverkehr. Das moderne Firmenkonto ohne Schufa mit Prepaid Kreditkarte bietet Ihnen die Möglichkeit, die privaten und geschäftlichen Zahlungsvorgänge jederzeit zuverlässig zu trennen – und das zu sehr guten Konditionen. Die Verwaltung des Kontos erfolgt rein über das Internet im persönlichen Onlinebereich.

Da für die Eröffnung des Geschäftskonto keine SCHUFA-Abfrage oder sonstige Bonitätsprüfung erforderlich ist, eignet sich das Konto optimal für Unternehmen, die eine negative Bonität aufweisen. Durch die integrierte Kontofunktion können Sie Ihr Geld ganz einfach per SEPA-Überweisung oder Dauerauftrag transferieren, SEPA-Lastschriften abbuchen lassen oder Geldeingänge empfangen.

Kontist – Das Geschäftskonto