Geschäftskonto für Selbstständige und Firmen

Das klassische Geschäftskonto ist auf zweierlei Arten definiert. Zum einen wird ein solches Konto für den geschäftlichen Geldverkehr genutzt. Geschäftskonten können allerdings auch als Anlagekonto genutzt werden, sodass von einer stetigen Guthabenverzinsung profitiert werden kann. Generell können Firmen und Selbstständige ein solches Konto anlegen. Gesammelt wird das Geld, das nicht dem Privatvermögen zugeordnet wird und der reinen Unterhaltung des Geschäfts zukommt.

Kontist – Das Geschäftskonto